Wir planen gemeinsam euren Traumurlaub
OLA-Hotline Mo.-Fr. 9-17 Uhr und Samstag 9-12 UhrD +49-8153-908 760 A +43-2773-430 39 team@ola-sportreisen.de

MarokkoDakhla

Beispiel-Angebot:

Aufenthalt: 1 Woche
Flug: inklusive
Verpflegung: Vollpension

Preis ab: 1.365 €

Dakhla

Das Kitesurf und Wingfoil Mekka Marokkos

Abgelegen, unwirklich, aber perfekte Bedingungen für den Sport: Kitesurfer aus aller Welt zieht es für Ihre Kitereisen immer wieder in die Westsahara. Das Paradies liegt in der Wüste. Hier geben sich die kupferfarbene Sahara und das grüne Wasser des Atlantiks die Hand, im Hintergrund die vom Wind geformte Landschaft. Die Gegend rund um das Wüstenstädtchen Dakhla hat eine seltene geografische Besonderheit: Vor der Küste ragt eine 40 Kilometer lange und vier Kilometer breite Landzunge ins Meer, parallel zum Festland, geformt wie der Finger einer Hexe. Die langgestreckte Halbinsel schafft eine Lagune mit glattem Wasser und viel Wind. Vom Flughafen Dakhla fährt man eine halbe Stunde, um an den tiefsten Punkt der Riesenlagune zu gelangen. Dort befindet sich auch die neue Bungalowanlage Hotel Dakhla Club und das Dakhla Attitude. Drumherum nichts als Wüste. Hier gilt das Motto „Eat, Kite, Sleep, Repeat“.

Ziel Information Wind: ganzjährig | Windstärkste Zeit: Mai - Oktober

Wir können euch in Dakhla folgende Spots anbieten:


Kitesurf und Wingfoilrevier am Dakhla Club Hotel

Hier erwartet euch ein riesiges Kiterevier – absolut anfängertauglich und windsicher. Die Windstatistik verspricht 320 Kitewindtage im Jahr! Die 13 km breite und 40 km lange Lagune bietet perfektes Flachwasser für Anfänger, Aufsteiger und Freestyler an der Atlantikküste. Wer die Ruhe, Einfachheit und Weite der Wüste liebt, ist hier richtig und findet Zeit sich zu „entschleunigen“. Auch Delfine und Flamingos wissen dieses Revier zu schätzen. Bei Flut habt ihr einen bis zu 300 Meter breiten Stehbereich rund um die Lagune. Bei Ebbe verkleinert sich dieser Streifen etwas, ist aber dank 1 km Luv-Freiheit weiterhin zu benutzen, denn ihr lauft nur wenige Meter weiter zur Wasserkante. Nach Norden (Luv) ist der Spot fast unbegrenzt – ihr könnt sehr weit hochkreuzen und Platzmangel wird es nicht geben.

Ein unverzichtbares Highlight auf euren Kitereisen ist der Downwindtrip zur "White Dune".
20 km Downwind in Begleitung von erfahrenen Guides - auf dem Weg begegnet ihr mit etwas Glück sogar Delphinen.
An der Düne angekommen habt ihr einen atemberaubenden Blick. Türkisfarbenes Wasser erstreckt sich bis zum Horizont!
Ein Sprung von der etwa 8 Meter hohen Düne direkt ins Lagunenwasser verspricht einen Adrenalinkick, den du so schnell nicht vergessen wirst! Dahinter wartet in Lee spiegelglattes Wasser.
Zurück geht es dann mit dem Allrad-Pickup zurück zum Center. Dieser Trip ist nur für fortgeschrittene Kitesurfer (mindestens VDWS Level 5) geeignet.

Station Kiteboarding Club Dakhla
Das KBC Wassersport Center in Dakhla hat ein brandneues Centergebäude direkt vor dem Dakhla Club: Die Kite- und Wingfoilschule mitsamt der Rezeption, des Shops und des Verleihs sind in eine noch bessere Lage umgezogen und liegen nun direkt unterhalb des Dakhla Club Hotels. Direkt am Vorplatz vor der Hotelrezeption führt eine Steintreppe zum neuen Center. Der Weg mit dem Kite- und Wingfoilmaterial zur Wasserkante ist jetzt noch ein ganzes Stück kürzer und noch bequemer geworden. So bist du noch schneller auf dem Wasser!

Die Station bietet die gewohnte hohe KBC Qualität, aktuelles Equipment von F-ONE und Manera, sowie ein professionelles, erfahrenes Team. Die Station bietet euch Lagerboxen für euer privates Kitematerial, einen Kompressor im großen Aufbaubereich direkt am Center sowie freies WLAN, Schließfächer für eure Wertsachen und große Umkleidekabinen mit Duschen und Toiletten. Falls ihr mal ein Problem im tiefen Wasser habt ist das Rettungsboot sofort zur Stelle. Neben der Beachbar direkt am Center befindet sich auch eine Sonnenterrasse, von der aus ihr einen wunderbaren Blick auf den gesamten Kitespot habt.


Kitesurf, Windsurf und Wingfoilrevier am Dakhla Attitude Camp
Für alle die im Attitude wohnen befindet sich der Hauptspot direkt vor dem Hotel – es ist das erste was ihr nach dem Aufwachen seht. Die Lagune bietet perfektes Flachwasser für Anfänger, Aufsteiger, Freestyler. Im Uferbereich habt ihr Flachwasser während sich weiter draußen eine kleine Windwelle bildet. Der 300m breite Stehbereich mit feinstem Sand als Untergrund bietet bei Flut für alle Anfänger Top Lernbedingungen. Die Ebbe verlängert den Weg bis ins Wasser an manchen Tagen um bis zu ca. 400m.
Ein Highlight ist sicher der berühmte Speedspot. Dieser befindet sich ca. 200 m östlich des Dragon Camps auf der Ostseite. Mit einer Breite von ca. 2 km entsteht hier bei Ebbe eine Mini-Düne von 40 cm, die das perfekte flache sowie tiefe Wasser für Geschwindigkeit, hohe Sprünge und schnelle Trickverbesserung bei reinem Offshore-Wind bietet.

Der Speed Spot ist nur für erfahrene Fahrer geeignet! Ihr könnt entweder 15 Minuten zu Fuß im Sand laufen oder Ihr bucht einen Platz auf unserem Traktor, der Euch abholt.

Der Spot an der „Weißen Düne“ ist einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Dakhla.
Hierbei handelt es sich um eine  sehr große Düne aus reinem weißem Sand, die in die Lagune hineinreicht und im Inneren eine eigene kleine Lagune bildet.
Ein traumhafter Ort, um Fotos zu machen, die Düne hinunterzurollen, neue Tricks in der Lagune auszuprobieren und für erfahrene Kitesurfer sogar von der Spitze zu springen.
Zur Weißen Düne kommt ihr mit einem langen Downwinder  - zurück geht’s mit dem Boot oder einem 4x4 Jeep.
Wellenbegeisterten Kiter und Surfer werden an den Wavespots der Atlantikküste fündig. Trips dort hin werden nach Absprache vom Team angeboten.

Station Dakhla Kite + Surfcenter
Kite Center Dakhla (VDWS und IKO)
Das Kitecenter liegt direkt am vorne an der Spitze am Strand vor dem Dragon Camp.
Neues Equipment von North Kiteboarding mit Kompressor, Storage, Reparaturservice und Shop lassen es euch bei euren Kitereisen nach Dakhla an nichts mangeln.

Freak Surf Center Dakhla  (VDWS und IKO)
Wenige Meter weiter hinten befindet sich das Freak Windsurfing Center.
Das Center ist mit neuestem JP und Neilpryde Equipment ausgestattet. Kurse werden fast alle auf deutsch durchgeführt und Tampen sind bereits am Gabelbaum befestigt. Mindestens ein Rettungsboot ist jederzeit startbereit.

Wind
Dakhla ist eine echte Windsensation und beschert euch ganzjährig konstanten Wind. Der über Sommer und Winter zwischen Kanaren und Kap Verden wandernde Passatwind trifft das ganze Jahr über auf Dakhla. Somit weht der Wind hier konstant mit ca. 15 – 20 Knoten. Aus Nordost kommend, bläst der Wind side shore von rechts und wird durch die Berge im Hinterland noch verstärkt, da der Wind trichterartig hindurchgepresst wird. In den Sommermonaten Juni bis August wird der Wind noch durch die Passat Thermik verstärkt. Am Speedspot ist der Wind ablandig.

Welle
Die Lagune ist ein Flachwasserrevier ohne große Wellen. Wellenbegeisterte Kiter fahren daher an die Wavespots auf der Atlantikseite der Halbinsel: Der Wind weht hier konstant side- bis side-onshore, in der Regel ein paar Knoten schwächer als innerhalb der Lagune. Der Break ist selbst im Sommer über 2 Meter hoch und kann im Winter noch viel höher werden. Fragt am Center einfach nach Ausflügen zu den Wellenspots.

Gefahren
Der Untergrund ist feinster Sand. Wir empfehlen euch trotzdem Neoprenschuhe, weil stellenweise Muschelreste im Sand versteckt sind.

Hotels / Unterkunft Hier wohnt ihr während eures Urlaubs

Dakhla

ab 1545 € 1 Wo. inkl. Flug und soft All Inclusive

Hotel Dakhla Club

Verpflegung: Vollpension
Zur Hotelinfo
Dakhla

ab 1365 € 1 Wo. inkl. Flug und Vollpension

Dakhla Attitude

Verpflegung: Vollpension
Zur Hotelinfo

Bilder Galerie So sieht es vor Ort aus!

OLA Tipps Hier findet ihr nützliche Hinweise zu diesem Ziel

Ausflüge
Abendliche Besuche von Dakhla Stadt versprühen einen Hauch von „1001 Nacht“. Packt euch auch ein paar warme Sachen ein, bei viel Wind und abends kann es kühl werden.

Hier geht’s für weitere Infos direkt zum auswärtigen Amt:

Kite Preise Hier findet ihr die aktuellen Preise unserer Partner vor Ort

Kiteboarding Club Dakhla

1 Wo. Materialmiete von F-One Kiteboarding Club300 €

2 Wo. Materialmiete von F-One Kiteboarding Club480 €

8 Std. Einsteigerkurs inkl. Material Kiteboarding Club300 €

12 Std. Einsteigerkurs inkl. Material Kiteboarding Club420 €

1 Wo. Lagerung, Service & 2x Rescue Kiteboarding Club54 €

2 Wo. Lagerung, Service & 4x Rescue Kiteboarding Club108 €

(Weitere Leistungen auf Anfrage) 1 €

Dakhla Attitude Kite Center

1 Wo. Materialmiete von North (Standard Saison)222 €

2 Wo. Materialmiete von North (Standard Saison)415 €

8 Stunden Einsteigerkurs inkl. Material (semi-privat) (Standard Saison)376 €

10 Stunden Einsteigerkurs inkl. Material (semi-privat) (Standard Saison)436 €

1 Wo. Lagerung, Service, Rescue 70 €

2 Wo. Lagerung, Service, Rescue 140 €

(Weitere Leistungen auf Anfrage) 1 €

Surf Preise Hier findet ihr die aktuellen Preise unserer Partner vor Ort

Freak Windsurf Center

1 Wo. Materialmiete von JP / Neilpryde 285 €

1 Wo. Materialmiete von JP / Neilpryde 460 €

6 Stunden Einsteigerkurs inkl. Material (semi-privat) 330 €

10 Stunden Einsteigerkurs inkl. Material (semi-privat) 485 €

1 Wo. Lagerung 60 €

(Weitere Leistungen auf Anfrage) 1 €

Wing Preise Hier findet ihr die aktuellen Preise unserer Partner vor Ort

Dakhla Attitude Wing Foil Center

1 Wo. Materialmiete von North (Standard Saison)230 €

2 Wo. Materialmiete von North (Standard Saison)432 €

8 Stunden Einsteigerkurs inkl. Material (semi-privat) (Standard Saison)398 €

10 Stunden Einsteigerkurs inkl. Material (semi-privat) (Standard Saison)457 €

1 Wo. Lagerung, Service, Rescue 70 €

2 Wo. Lagerung, Service, Rescue 140 €

(Weitere Leistungen auf Anfrage) 1 €