++ Jetzt schnell anschauen – neues Kuba-Video hier !!! ++ Jetzt schnell anschauen – neues Kuba-Video hier !!! ++
OLA-Hotline Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 und Samstag 9:00 - 12:00 UhrTel. +49 (0) 8153 / 908 760

ÄgyptenAbu Soma

Beispiel-Angebot:

Aufenthalt: 1 Woche
Flug: inklusive
Verpflegung: Halbpension

Preis ab: 545 €

Abu Soma

Einreisebestimmungen

Ägypten zählt momentan zu den Hochinzidenzgebieten.

Für die Einreise ist ein negativer PCR-Test erforderlich, der nachweislich nicht älter als 72 Stunden sein darf, bei Einreise über den Flughafen Frankfurt nicht älter als 96 Stunden. Das Testergebnis muss in englischer oder arabischer Sprache vorgelegt werden. Sollte das Testergebnis keine Details zu Datum und Uhrzeit der Entnahme des Abstrichs enthalten, ist mit einer Verweigerung der Einreise zu rechnen. Kinder unter sechs Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen. Alternativ kann ein Nachweis eines vollständigen Impfstatus mit einem von der WHO zugelassenen Impfstoff vorgelegt werden. Dabei sind, außer für den Janssen/Johnson&Johnson-Impfstoff, stets zwei Impfdosen erforderlich. Die ägyptischen Behörden erkennen die Impfung einer genesenen Person mit nur einer Impfdosis nicht an. Der Impfnachweis muss den Regeln des Ausstellungslandes entsprechen und einen QR-Code enthalten.

Rückreise nach Deutschland:
Vor eurer Einreise nach Deutschland müsst ihr die digitale Einreiseanmeldung ausfüllen. Bitte beachtet die derzeitige Quarantänepflicht nach Einreise aus Hochinzidenzgebieten.

Testnachweis
Als Testnachweis gilt ein negativer Antigen-Test in Papierform oder digitaler Form (kein Foto der Papierform), der maximal 48 Stunden bei Einreise zurückliegt oder ein negatives PCR-Testergebnis (auch hier kein Foto der Papierform), welches maximal 72 Stunden zurückliegen darf. Akzeptiert werden Testnachweise in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache.

Impfnachweis
Ein Impfnachweis ist ein Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vollständigen Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2, wenn die zugrunde liegende Schutzimpfung mit einem oder mehreren vom Paul-Ehrlich-Institut im Internet unter der Adresse https://www.pei.de/impfstoffe/covid-19 genannten Impfstoffen erfolgt ist und seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sind. Bei einer genesenen Person reicht eine Impfstoffdosis für einen Impfnachweis. Akzeptiert werden Impfnachweise in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache in Papierform oder digitaler Form (kein Foto der Papierform).

Genesenennachweis
Genesenennachweis ist ein positiver PCR-Testnachweis, wenn die zugrunde liegende Testung mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt. Akzeptiert werden Genesenennachweise in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache in Papierform oder digitaler Form (kein Foto der Papierform).

 

Kiten und Windsurfen Abu Soma: Luxus bei dem einem schier die Augen ausfallen!
Abu Soma liegt nur knapp 45 km von Hurghada entfernt. Traumhafte, unberührte, goldgelbe Sandbänke umgeben von türkisfarbenem Flachwasser und einer faszinierenden Wüstenkulisse – Ägypten von seiner schönsten Seite! Die Palmen an der Doppelbucht von Abu Soma säumen eine wunderschön angelegte Oase. Ideal für Einsteiger, Aufsteiger und Speedfans. Die atemberaubende Unterwasserwelt mit den wunderschönen Korallenriffen ist ideal für Schnorchler und Taucher. Die wohl bekannteste vorgelagerte Insel ist Tobia Island – sie ist einer der schönsten Plätze in der Bucht zum Surfen, Schnorcheln, Baden und relaxen. Nicht selten hat man die traumhafte karibische Insel ganz für sich allein und mit etwas Glück sieht man dort Delfine im türkisfarbenen Wasser spielen.

Ziel Information Wind: ganzjährig | Windstärkste Zeit: Mai - August

Kite- und Windsurfrevier
Der Spot erschließt sich nördlich des Kite- und Windsurfcenters. Das Revier bietet gleichermaßen perfekte Bedingungen für alle Könnerstufen beim Kiten und Windsurfen. Ihr findet hier einen sehr breiten und über 3 km langen Sandstrand mit keinerlei Windabdeckung! Ein riesiges Stehrevier (600 m x 2 km), das durch Gezeiten bedingt viele Stunden am Tag genutzt werden kann. Die Lagune wird durch eine Sandbank vom Meer getrennt, was das Abtreiben schier unmöglich macht. Lange Sandbänke mit spiegelglattem Flachwasser garantieren Erlebnisse der besonderen Art. Somit wird hier heizen, halsen und tricksen zur reinsten Freude! In der Lagune kommen unsere Kiter und Windsurfer voll auf ihre Kosten, denn es gibt jede Menge Platz! Das stehtiefe Wasser sorgt für wirklich angenehme und sichere erste Versuche.

Surfmotion
Das Kite und Windsurfcenter von Peter und seinem Team befindet sich direkt am eigenen Strand, ca. 200 m in Luv der Hotelanlage Palm Royal Abu Soma. Das Team erwartet Euch mit einer Panoramaterrasse mit eigener Bar, Duschen, Toilette, Umkleiden sowie Sonnenschirmen und Liegen. Das VDWS lizenzierte Center ist mit neuestem Windsurfmaterial von NeilPryde, Sailloft und JP ausgestattet. Für die Kiter liegen Schirme von Core und Boards von Core, Deluxe, Fusion und Cabrinha bereit. Die Kitesurf- und Windsurfschulungen werden allesamt von ausgebildeten VDWS lizenzierten Lehrern ausgeführt.

Wind
Der Wind kommt in der Soma Bay side shore von links bis side offshore und ist sehr gleichmäßig. Vormittags etwas schwächer und ab Mittag dann stärker. Von September bis April herrschen vorwiegend 3 bis 5 Bft, im Mai bis August satte 4 bis 7 Bft.

Welle
Eigentlich ist Abu Soma ein perfektes Flachwasserrevier. In Lee bilden sich kleine Windwellen, jedoch nicht höher als max. 1,5 m. Perfekt für Welleneinsteiger, Supercross-Fans und ideale Rampe für so manche Freestyle-Manöver. Allerdings ist es den Gästen untersagt alleine in die Welle zu fahren, da sich die Welle hinter dem lebenden Riff befindet.

Gefahren
Da es für jede Könnerstufe praktisch ein eigenes Revier gibt und die Kitesurfer und Windsurfer sich durch strikte Trennung nicht in die Quere kommen, ist es relativ gefahrlos hier zu surfen oder zu kiten. Trotz des Sandstrandes empfehlen wir Schuhe, da immer mal wieder abgestorbene Korallenteile oder scharfkantige Muscheln aus dem Sand hervorstehen können.

Hotels / Unterkunft Hier wohnt ihr während eures Urlaubs

Abu Soma

ab 545 € 1 Wo. inkl. Flug & Halbpension

Sentido Palm Royale

Verpflegung: Allinclusive oder Halbpension
Zur Hotelinfo

Bilder Galerie So sieht es vor Ort aus!

OLA Tipps Hier findet ihr nützliche Hinweise zu diesem Ziel

Das perfekte Hotel und der perfekte Spot für Windsurfer und Kitesurfer. Türkises Wasser unendlicher Platz mit beständigem Wind. Familien sind willkommen. Das Hotel verfügt über große geräumige Familienzimmer. Und alles bei OLA zum TOP-PREIS!

Hier geht’s für weitere Infos direkt zum auswärtigen Amt:

Kite Preise Hier findet ihr die aktuellen Preise unserer Partner vor Ort

Surfmotion Abu Soma

1 Wo. Materialmiete von Core 350 €

2 Wo. Materialmiete von Core 530 €

5-6 Std. Einsteigerkurs inkl. Material von Core 350 €

5-6 Std. Fortgeschrittenenkurs inkl. Material von Core 330 €

Privatstunde inkl. Material von Core 90 €

1 Wo. Lagerung & Service (pro Kiter) + 15 € Materialtransfer100 €

2 Wo. Lagerung & Service (pro Kiter) + 15 € Materialtransfer180 €

Surf Preise Hier findet ihr die aktuellen Preise unserer Partner vor Ort

Surfmotion Abu Soma

1 Wo. Materialmiete von JP/Neil Pryde & Sailloft 280 €

2 Wo. Materialmiete von JP/Neil Pryde & Sailloft 450 €

Einsteigerkurs Std. je nach Teilnehmerzahl inkl. Material 200 €

Privatstunde inkl. Material 80 €

1 Wo. Lagerung & Service + 15 € Materialtransfer100 €

2 Wo. Lagerung & Service + 15 € Materialtransfer180 €