++ Jetzt schnell anschauen – neues Kuba-Video hier !!! ++ Jetzt schnell anschauen – neues Kuba-Video hier !!! ++
OLA-Hotline Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 und Samstag 9:00 - 12:00 UhrTel. +49 (0) 8153 / 908 760

AfrikaSansibar Michamvi

Beispiel-Angebot:

Aufenthalt: 2 Wochen
Flug: inklusive
Verpflegung: Vollpension

Preis ab: 3.795 €

Sansibar Michamvi

Einreisebestimmungen

Tansania (Sansibar) ist derzeit als Hochrisikogebiet eingestuft.

Vor Einreise ist ein Gesundheitsformular auszufüllen, das einen „Unique Health Code“ generiert, der bei Einreise vorzuweisen ist. Bei Einreise ist ein negativer PCR-Test vorzuweisen, welcher nicht älter als 72 Stunden sein darf. Reisende, die aus einem Land mit hohen Infektionszahlen einreisen (z.B. Deutschland), müssen sich bei Ankunft einem zusätzlichen Schnelltest unterziehen. Die Kosten für diesen Test liegen bei 25 $. Für alle Reisenden erfolgt ein COVID-19-Screening (Fiebermessen) bei Einreise. Personen mit COVID-19-Symptomen können einem erneuten COVID-19-Test unterzogen werden. Bei positivem Test ist eine 14-tägige häusliche Quarantäne vorgeschrieben. 

Rückreise nach Deutschland:
Vor eurer Einreise nach Deutschland müsst ihr die digitale Einreiseanmeldung ausfüllen sofern ihr aus einem Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet einreist.

Testnachweis
Als Testnachweis gilt ein negativer Antigen-Test in Papierform oder digitaler Form (kein Foto der Papierform), der maximal 48 Stunden bei Einreise zurückliegt oder ein negatives PCR-Testergebnis (auch hier kein Foto der Papierform), welches maximal 72 Stunden zurückliegen darf. Akzeptiert werden Testnachweise in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache.

Impfnachweis
Ein Impfnachweis ist ein Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vollständigen Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2, wenn die zugrunde liegende Schutzimpfung mit einem oder mehreren vom Paul-Ehrlich-Institut im Internet unter der Adresse https://www.pei.de/impfstoffe/covid-19 genannten Impfstoffen erfolgt ist und seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sind. Bei einer genesenen Person reicht eine Impfstoffdosis für einen Impfnachweis. Akzeptiert werden Impfnachweise in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache in Papierform oder digitaler Form (kein Foto der Papierform).

Genesenennachweis
Genesenennachweis ist ein positiver PCR-Testnachweis, wenn die zugrunde liegende Testung mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt. Akzeptiert werden Genesenennachweise in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache in Papierform oder digitaler Form (kein Foto der Papierform).

High-End für Anspruchsvolle!
Unser zweites Ziel auf Sansibar liegt in Michamvi. Hier ist der Strand noch weißer, das Wasser noch farbenfroher als in Paje. Das kleine Dorf liegt ca. eine Stunde vom Flughafen und nur 10 Minuten von Paje entfernt. Hier teilt ihr den Strand mit nur wenigen Leuten und habt Platz ohne Ende. Michamvi ist noch ein verschlafenes Dorf ohne jeglichen Mas-sentourismus. Die Einheimischen leben von Seegrasfarmen und vom Fischen.

Ziel Information Wind: Jun. - Okt. & Dez. - Mär. | Windstärkste Zeit: Mitte Jun. - Mitte Sep. & Ende Dez. - Feb.

Kiterevier
Die große Lagune mit dem weißen Strand, dem türkisen und tropisch warmem Wasser ohne Wellen ist einmalig. Bei Ebbe geht ihr 5 Minuten über eine Sandbank und erreicht dann das Revier. Hinter dem vorgelagerten Riff erwarten euch Wellen bis zu einer Höhe 3,5 Metern. Der lange Sandstrand bietet Platz ohne Ende. 26 Grad warmes Wasser und nur ein paar Schuhe und Lycra reichen. Den Neo könnt ihr getrost zu Hause lassen. Vor dem Hotel Matlai könnt ihr auch direkt starten. Allerdings ist das Revier hier nur für Fortge-schrittene geeignet.

Station
Zurzeit gibt es keine Kitestation in Michamvi. Fortgeschrittene Kiter können hier aber problemlos Kiten.

Wind
Der Wind weht hier konstant side onshore. Von Juni bis September bläst der Kusini von Süden. Dieser ist konstant, baut sich morgens auf und ist nachmittags am stärksten. Der Kaskasi dagegen weht von Norden zwischen Dezember und März. Dieser ist nicht ganz so konstant und kann etwas böig sein. Die besten Windverhältnisse hat man von Mitte Juni bis Mitte September und dann wieder von Mitte Dezember bis Ende Februar.

Welle
Hinter dem vorgelagerten Riff erwarten euch Wellen bis zu einer Höhe 3,5 Metern. 

Gefahren
Trotz des Sandstrandes empfehlen wir euch Schuhe, da immer mal wieder abgestorbene Korallenteile oder scharfkantige Muscheln aus dem Sand hervorstehen können.

Hotels / Unterkunft Hier wohnt ihr während eures Urlaubs

Sansibar Michamvi

ab 3795 € 2 Wo. inkl. Flug & Vollpension

Hotel Matlai

Verpflegung: Halbpension oder Vollpension (auf Anfrage)
Zur Hotelinfo

Bilder Galerie So sieht es vor Ort aus!

OLA Tipps Hier findet ihr nützliche Hinweise zu diesem Ziel

Aktivitäten
Auf Sansibar findet man noch keinen Massentourismus. Dementsprechend ruhig und entspannt geht es hier zu. Im Ort findet man einige Restaurants, aber nach Discos sucht man hier vergeblich. Falls es mal keinen Wind geben sollte, werden unterschiedlichste Ausflüge und Aktivitä-ten angeboten wie beispielsweise Gewürzsafaris, Delfin Touren oder ein Trip zum Schnorcheln und Tauchen ans Riff. Schnappt euch auch mal ein Fahrrad oder Moped und dreht eine Runde über die Insel. Aber Vorsicht: Linksverkehr!

Einreise
Mit einem Condor-Flug seid ihr in gut 10 Stunden auf Sansibar. Für die Einreise ist ein gültiger Reisepass nötig, der noch mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültig sein muss. Bitte beantragt vor eurer Anreise das Visum für 50 USD elektronisch unter https://eservices.immigration.go.tz/visa/. Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Für die üblichen Reiseimpfungen haltet bitte Rücksprache mit eurem Hausarzt.

Ausreisegebühr
Bei Oman Air ist die Ausreisegebühr im Ticketpreis inklusive.
Bei allen anderen Airlines wird eine Ausreisegeühr von 48 US$ fällig.

Preisniveau
Vor Ort könnt ihr abends gut und günstig essen. Bier kostet umgerechnet ca. 2,00 €, Fanta, Sprite und Cola kosten im Restaurant ca. 1,00 €. Beim Abendessen wird von der Pizza bis zu einheimischen Gerichten alles angeboten, somit sollte für jeden Geschmack etwas da-bei sein. Hier liegen die Preise zwischen 6,00 € und 15,00 €.

Hier geht’s für weitere Infos direkt zum auswärtigen Amt: