++ Jetzt schnell anschauen – neues Kuba-Video hier !!! ++ Jetzt schnell anschauen – neues Kuba-Video hier !!! ++
OLA-Hotline Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 und Samstag 9:00 - 12:00 UhrTel. +49 (0) 8153 / 908 760

ÄgyptenEl Gouna (Paradisio)

Beispiel-Angebot:

Aufenthalt: 1 Woche
Flug: inklusive
Verpflegung: All - Inclusive

Preis ab: 610 €

El Gouna (Paradisio)

Einreisebestimmungen

Ägypten zählt momentan zu den Hochinzidenzgebieten.

Für die Einreise ist ein negativer PCR-Test erforderlich, der nachweislich nicht älter als 72 Stunden sein darf, bei Einreise über den Flughafen Frankfurt nicht älter als 96 Stunden. Das Testergebnis muss in englischer oder arabischer Sprache vorgelegt werden. Sollte das Testergebnis keine Details zu Datum und Uhrzeit der Entnahme des Abstrichs enthalten, ist mit einer Verweigerung der Einreise zu rechnen. Kinder unter sechs Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen. Alternativ kann ein Nachweis eines vollständigen Impfstatus mit einem von der WHO zugelassenen Impfstoff vorgelegt werden. Dabei sind, außer für den Janssen/Johnson&Johnson-Impfstoff, stets zwei Impfdosen erforderlich. Die ägyptischen Behörden erkennen die Impfung einer genesenen Person mit nur einer Impfdosis nicht an. Der Impfnachweis muss den Regeln des Ausstellungslandes entsprechen und einen QR-Code enthalten.

Rückreise nach Deutschland:
Vor eurer Einreise nach Deutschland müsst ihr die digitale Einreiseanmeldung ausfüllen. Bitte beachtet die derzeitige Quarantänepflicht nach Einreise aus Hochinzidenzgebieten.

Testnachweis
Als Testnachweis gilt ein negativer Antigen-Test in Papierform oder digitaler Form (kein Foto der Papierform), der maximal 48 Stunden bei Einreise zurückliegt oder ein negatives PCR-Testergebnis (auch hier kein Foto der Papierform), welches maximal 72 Stunden zurückliegen darf. Akzeptiert werden Testnachweise in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache.

Impfnachweis
Ein Impfnachweis ist ein Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vollständigen Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2, wenn die zugrunde liegende Schutzimpfung mit einem oder mehreren vom Paul-Ehrlich-Institut im Internet unter der Adresse https://www.pei.de/impfstoffe/covid-19 genannten Impfstoffen erfolgt ist und seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sind. Bei einer genesenen Person reicht eine Impfstoffdosis für einen Impfnachweis. Akzeptiert werden Impfnachweise in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache in Papierform oder digitaler Form (kein Foto der Papierform).

Genesenennachweis
Genesenennachweis ist ein positiver PCR-Testnachweis, wenn die zugrunde liegende Testung mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt. Akzeptiert werden Genesenennachweise in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache in Papierform oder digitaler Form (kein Foto der Papierform).

 

El Gouna: ein ganzes Dorf für Kiter, Taucher, Golfer & Faulenzer!

Im Hinterland großartige Berge, die bei Sonnenuntergang rot glühen, vor einem eine kilometerlange, 200 Meter breite Badewanne. Nach rechts geht man, um sich in modernem Ambiente für diesen großartigen Tag zu belohnen, links findet man so weit das Auge reicht Strand und Meer zum entspannen und einfach mal die Seele baumeln lassen. Im gemütlichen „Downtown“ findet man tags und nachts reges Treiben in den diversen Shisha Bars, Geschäften, Restaurants und es gibt auch noch ein Casino sowie eine Wakeboardanlage. In ganz El Gouna verkehren Tuk-Tuks die Euch zu allen Hotels und auch an die Kitestationen bringen. Die Tickets sind mit ca. 0,50 € p. P. / Fahrt sehr günstig. Auch Tauchen oder Quadtouren in die Wüste, Reiten, Go-Kart so wie Ausflüge nach Kairo oder Luxor werden überall in El Gouna angeboten. Wir kennen alle El Gouna Hotels persönlich und können gemeinsam mit euch am Telefon das beste Angebot für euch finden. Ruft uns einfach mal an.

FAZIT: El Gouna ist anders als alle anderen Orte in Ägypten!

Ziel Information Wind: ganzjährig | Windstärkste Zeit: Mai - August

Kite-& Windsurfrevier
Am südlichen Ende El Gounas, etwas entfernt vom Trubel des Mangroovy Beach, befindet sich das Hotel Club Paradisio mit der Kitestation Osmosis Kiteboarding.
Als eines der wenigen Hotels in El Gouna liegt der Club Paradisio direkt am Meer und nicht an einer der Lagunen und ist somit der perfekte Ausgangspunkt für jegliche Art von Wassersport.

Osmosis Kiteboarding bietet eigentlich zwei Kitespots an. Könner starten wie gewohnt vom Strand weg, nach dem Stehbereich geht es direkt ins tiefe Wasser. Bei Ebbe findet man auch hier eine ideale Flachwasserpiste, bei Flut und viel Wind baut sich eine „kleine Welle“ auf, für die sich an besonderen Tagen schon fast ein Surfboard lohnt ...
Kleine Wellen genießen, Flachwasser shredden oder einfach mit Delphinen und Schildkröten zwischen Strand und Sandbank cruisen gehen.

Der zweite Spot ist das Juwel von Osmosis Kiteboarding. Vorgelagert befindet sich eine ca. 5 km² große Sandbank, die entweder per Kite oder per Zodiac zu erreichen ist. Hier findet die Anfänger und Aufsteigerschulung von Osmosis statt. Lehrer und Schüler fahren mehrmals am Tag mit einem Boot auf die Sandbank. Die stets von Wasser umspülte Sandbank bietet bei jedem Wasserstand einen perfekten Trainingsraum. Selbst bei der niedrigsten Ebbe ist noch genug Wasser für eine sichere Schulung vorhanden. Neben karibischen Wasserfarben, ist vor allem der immense Platz ein Plus, um an diesem Spot das Kiten zu lernen. Selbst wenn Osmosis Kiteboarding mit 5 Lehrern den ganzen Tag ausgebucht ist, ist dieser Spot nicht zu voll und auch für fortgeschrittene Kiter bietet die Sandbank immer noch genug Platz um diesen zu genießen.

Osmosis Kiteboarding
bietet neben dem Kiten auch noch Windsurfen und Segeln, sowie einen Verleih von SUP und Kajaks an. Damit ist auch für sportliches Programm auf dem Wasser gesorgt, wenn der Wind mal schwächer - oder gar Flaute ist. Die Infrastruktur des Club Paradisio macht es zu einem perfekten Ort , den Familienurlaub mit dem Kiten zu verbinden Durch das sehr vielseitige Wassersportangebot von Osmosis, ist es ein toller Ort für einen Kiteurlaub, an dem man die windschwachen oder gar windlosen Tage trotzdem direkt vor Ort auf dem Wasser verbringen kann ohne Angst zu haben den Wind zu verpassen. Das Material gibt es von Cabrinha (Radar, Swichblade, FX und Contra) in allen größen von 4 - 17 qm. Zum Windsurfen steht für euch das Material von JP und Neilpryde zur Verfügung. Außerdem bietet die Station auch das Foil Kiten an. Ihr könnt zwischen einem Einsteigerkurs mit 10 Sessions á 1,5 Std inkl. Betreuung & freies üben oder Privatstunden wählen.

Komm und erlerne die ersten Steps des Foilens - die neue Dimension des Kitens
Wenn Du mit dem Foilen beginnst kommen schnell die ersten Erinnerungen hoch, wie es war, als Du mit dem Kiten begonnen hast. Das Gefühl, mit dem Foil duch das Wasser zu gleiten ist einfach unbeschreiblich. Es kommt dem Fliegen nahe. Nach intensivem Training wirst Du feststellen wie großartig es ist, lautlos über das Wasser zu schweben – nur der Wind in den Leinen ist zu hören.
Geringste Windstärken sind ausreichend, denn sobald Dein Kite fliegt, gleitest Du mit Spaß übers Wasser.
Der Spot bietet die perfekten Bedingungen: freier Zugang zum tiefen Wasser, keine Steinfelder oder Korallenriffe, viel Platz, ein Boot zur Rettung und Unterstützung sowie ein erfahrenes Team.
Folgende Voraussetzungen solltest Du mitbringen: sichere Kitekontrolle auch bei wenig Wind, sicheres Kiten in tiefem Wasser, Höhelaufen, Richtungswechsel, Springen und Relaunch in tiefem Wasser auch bei wenig Wind.

Wind
Der Wind kommt vor der Station side shore von links. Die ersten Meter direkt am Strand ist er etwas böig aufgrund einer Windabdeckung. Vormittags etwas schwächer und ab Mittag dann stärker. Von September bis April herrschen vorwiegend 3 bis 5 Bft, im Mai bis August satte 4 bis 7 Bft.

Welle
Flachwasser, das bei starkem Wind und Hightide etwas kabbelig werden kann. Außerhalb des Stehbereiches baut sich dann eine kleine Dünungswelle auf, die als kleine Absprungrampen genutzt werden können.

Gefahren
Gibt es eigentlich keine, nur bei Ebbe solltet ihr bei dem vorgelagerten Riff etwas vorsichtig sein. Trotz des Sandstrandes empfehlen wir Schuhe, da immer mal wieder abgestorbene Korallenteile oder scharfkantige Muscheln aus dem Sand hervorstehen können.

Hotels / Unterkunft Hier wohnt ihr während eures Urlaubs

El Gouna (Paradisio)

ab 610 € 1 Wo. inkl. Flug & All Inclusive

Club Paradisio

Verpflegung: All Inclusive
Zur Hotelinfo
El Gouna (Paradisio)

ab 685 € 1 Wo. inkl. Flug & Halbpension

Steigenberger Golf Resort

Verpflegung: All Inclusive
Zur Hotelinfo

Bilder Galerie So sieht es vor Ort aus!

OLA Tipps Hier findet ihr nützliche Hinweise zu diesem Ziel

Hier treffen sich die Kiter aus der ganzen Welt. El Gouna bietet Abwechslung und Erlebnis. Hier erlebt ihr Ägypten von seiner Europäischen Seite. Viele Restaurants, Bars und Shoppingmöglichkeiten warten auf euch. Ob beim Kiten, beim Tauchen oder beim Golfen - langeweile kommt hier garantiert nicht auf.

Hier geht’s für weitere Infos direkt zum auswärtigen Amt:

Kite Preise Hier findet ihr die aktuellen Preise unserer Partner vor Ort

Osmosis Kiteboarding

1 Wo. Materialmiete (Kite, Board & Harness) 350 €

2 Wo. Materialmiete (Kite, Board & Harness) 495 €

12 Std. Einsteigerkurs inkl. Material 465 €

6 Std. Refresher inkl. Material 280 €

3 Std. Refresher inkl. Material 150 €

Learn2Kite 6 Tage (4-5 Std. pro Tag) Intensivschulung 590 €

Privat-Stunde inkl. Material75 €

Foil Privatkurs 1 Std. inkl. Material 95 €

Foil Privatkurs 2 Std. inkl. Material 180 €

Foil Privatkurs 3 Std. inkl. Material 250 €

1 Wo. Lagerung, Service & Rescue + 15 € Materialtransfer65 €

2 Wo. Lagerung, Service & Rescue + 15 € Materialtransfer118 €