++ Jetzt schnell anschauen – neues Kuba-Video hier !!! ++ Jetzt schnell anschauen – neues Kuba-Video hier !!! ++
OLA-Hotline Mo. - Fr. 9:00 - 18:00 und Samstag 9:00 - 12:00 UhrTel. +49 (0) 8153 / 908 760

ÄgyptenHamata

Beispiel-Angebot:

Aufenthalt: 1 Woche
Flug: inklusive
Verpflegung: soft All - Inclusive

Preis ab: 490 €

Hamata

Kitereisen nach Wadi Lahami und Hamata - ab in den Süden!
Wadi Lahami findet man ca. 2,5 Stunden südlich des Flughafens Marsa Alam, weit entfernt von der nächsten größeren Siedlung. In der Nähe gibt es nur ein kleines Dorf namens "Hamata". Es ist so ursprünglich wie Dahab vor 10 Jahren: Eine Oase mitten in der Wüste. Mehr Kiten geht nicht – hier erlebt ihr Freiheit pur! Ein richtiges Nachtleben gibt es hier nicht. Dafür aber ein relaxtes Zusammensitzen am Lagerfeuer und gechillte Abende an denen ihr über Erlebtes quatschen und diskutieren könnt. Wem das zu langweilig wird, ist hier aber keinesfalls verloren. Quad- oder Jeep-Touren durch die Wüste, ein Schnorchelausflug oder ein Tag am Kamelmarkt Shalatin können problemlos vor Ort gebucht werden. Ein besonderes Highlight bietet ein Schnorchelausflug zum Dolphin Reef, bei dem ihr mit ein bisschen Glück freilebende Delfine sehen könnt.
Ruft uns einfach mal an, wir können euch mehr über Hamata erzählen. Gemeinsam finden wir den richtigen Urlaub für euch!

Ziel Information Wind: ganzjährig | Windstärkste Zeit: September - Juni

Kiterevier
Der vermutlich größte Stehbereich in ganz Ägypten erstreckt sich entlang einer einzigartigen Naturkulisse. Der Mangrovenwald mit dem kristallklaren Wasser und der unendlichen Weite bietet euch alles was ein Kiterherz höherschlagen lässt. Sowohl für Anfänger und Aufsteiger als auch für Könner hat dieses Revier sehr viel zu bieten. Es erwartet Euch ein ca. 2 x 3 Kilometer großer Stehbereich mit hüfttiefem Wasser. Stressfreies Kiten mit ausreichend Platz auf dem Wasser und dem ständigen Gefühl der Sicherheit ist somit garantiert.

Während den Sommermonaten sinkt der Wasserspiegel im Roten Meer. Daher verkleinert sich die Lagune im Juli und August und es wird an einigen Stellen bei Niedrigwasser für ein paar Stunden sehr flach. Trotzdem kann man im Channel, der ca. 800 x 300 Meter breit ist, auch bei Niedrigwasser immer noch in hüfttiefem Wasser fahren.

Es hat sich in den letzten beiden Jahren gezeigt, dass dank des konstanten Leichtwindes und dem niedrigeren Wasserstand in den Sommermonaten speziell für Kinder ideale Schulungsbedingungen herrschen. Aufsteiger, die noch nicht Höhe halten können, werden sich hier sehr wohl fühlen, denn ihr habt ausreichend Platz nach Lee. Die Fortgeschrittenen unter euch können in der spiegelglatten Lagune spielerisch neue Manöver und Tricks erlernen, diese perfektionieren oder sich draußen im tiefen Wasser austoben. Ein Ausflug zu den zwei vorgelagerten Inseln wird zu einem Erlebnis der ganz besonderen Art! Das kristallklare Wasser lässt die Sicht bis auf den Grund zu. Ein weiteres Highlight ist das Kiten entlang des einzigartigen Mangrovenwaldes.

Station Kite Village Hamata
Die gemütliche Station, direkt am Strand, verfügt über ein Office mit Shop, eine große Dachterrasse, eine Bar mit Restaurant, einen großzügigen Chillout-Bereich mit ausreichend Schattenplätzen, eine Werkstatt zur Kite Reparatur sowie über Duschen, Umkleiden und WC. Die entspannte Atmosphäre an der Station und ein Masseur tragen ebenso zu eurer Erholung bei. Euer Kitematerial könnt ihr im großzügigen Storage-Bereich einlagern. Material zur Miete gibt es von Duotone, Cabrinha, Flysurfer und Liquid Force.

Wind
Der Wind in Hamata weht morgens side offshore und baut sich in den Vormittagsstunden langsam auf, während er immer mehr side shore dreht und sich dabei stabilisiert. Am frühen Nachmittag wird der Wind dann langsam schwächer und dreht immer mehr side onshore. Der Spot kann speziell von September bis Juni mit hervorragender Windausbeute und vielen Starkwindtagen punkten. Als Geheimtipp für super entspanntes Kiten und Cruisen haben sich in den letzten Jahren besonders die Monate Juni bis August herauskristallisiert. Zwar ist in diesen Monaten kaum mit Starkwind, wie in den Wintermonaten, zu rechnen, dafür konnten wir beinahe täglich 3 - 4 Stunden konstante 14 bis 18 Knoten messen und somit herrschen zu dieser Zeit perfekte Schulungsbedingungen, insbesondere für Anfänger.

Welle
Der Spot rund um das Kite Village ist ein reines Flachwasserrevier.

Gefahren
Gibt es grundsätzlich keine. Trotz des Sandstrandes empfehlen wir Schuhe, da immer mal wieder abgestorbene Korallenteile oder scharfkantige Muscheln aus dem Sand hervorstehen können.

 

Windsurfrevier
Direkt hinter dem großen Sandstrand liegt der rund 20 Meter breite Stehbereich über den ihr direkt in die ca. 1,5 – 2 km große Lagune startet. Die große Sandbank "Ras Banas" und einige mit Bojen gut sichtbar gekennzeichnete Riffe grenzen die große Bucht ab und machen ein Abtreiben auf das offene Meer unmöglich. Überall in der Bucht ist das Wasser stehtief, was diesen Spot auch für Einsteiger interessant macht.

3W Station
Die 3W Station liegt etwa 150 Meter vom Hotel Lahami Bay entfernt, an einem eigenen Sandstrand. Das Windsurf-Center ist mit aktuellem Material von Fanatic und North Sails ausgestattet. Neben Duschen, Umkleiden und Toiletten stehen euch auch ausreichend Sonnenliegen zur Verfügung. Nach einem erfolgreichen Surftag könnt ihr an der Bar gleich neben der Station euren Sundowner genießen und den Tag entspannt ausklingen lassen.

Wind
Der Wind weht side offshore von links. Aufgrund der Windabdeckung durch das Hotel kann der Wind etwas böig sein. Am Morgen noch etwas schwächer, erreicht der Wind bis zum Mittag seine volle Stärke. In den Wintermonaten weht dieser mit einer Stärke von 5 - 6 Bft.

Welle
Im Norden der Bucht ermöglichen einige Durchgänge zwischen den Korallenriffen das Raussurfen zu den Dünungswellen im offenen Meer. Diese können bis zu zwei Meter hoch werden.

Gefahren
Gibt es grundsätzlich keine. Trotz des Sandstrandes empfehlen wir Schuhe, da immer mal wieder abgestorbene Korallenteile oder scharfkantige Muscheln aus dem Sand hervorstehen können.

 

Hotels / Unterkunft Hier wohnt ihr während eures Urlaubs

Hamata

ab 490 € 1 Wo. inkl. Flug & (soft) All - Inclusive

Wadi Lahmy Azur Resort

Verpflegung: soft All Inclusive
Zur Hotelinfo
Hamata

ab 745 € 1 Wo. inkl. Flug & Halbpension

Lahami Bay Beach Resort

Verpflegung: All Inclusive oder Halbpension
Zur Hotelinfo
Hamata

ab 645 € 1 Wo. inkl. Flug und Halbpension

Kite-Village Hotel

Verpflegung: Halbpension
Zur Hotelinfo
Hamata

ab 580 € 1 Wo. inkl. Flug & Halbpension

Kite-Village Camp

Verpflegung: Halbpension
Zur Hotelinfo

Bilder Galerie So sieht es vor Ort aus!

OLA Tipps Hier findet ihr nützliche Hinweise zu diesem Ziel

Wir möchten euch darum bitten, dieses Naturschutzgebiet (Mangrovenwald und Inseln) mit Respekt zu behandeln. Bitte betretet die Inseln nicht und haltet mindestens 100 Meter Abstand.

Hier geht’s für weitere Infos direkt zum auswärtigen Amt:

Kite Preise Hier findet ihr die aktuellen Preise unserer Partner vor Ort

Kite Village Hamata

1 Wo. Materialmiete von Cabrinha, North, Flysurfer & Nobile 357 €

2 Wo. Materialmiete von Cabrinha, North, Flysurfer & Nobile 556 €

12 Std. Grundkurs I 466 €

4 Std. Refresher I inkl. Material 250 €

4 Std. Refresher II + 6 Tage Material 556 €

Privatstunde inkl. Material 90 €

1 Wo. Lagerung & Service + 10 € für Materialtransfer pro Kiter78 €

2 Wo. Lagerung & Service + 10 € für Materialtransfer pro Kiter136 €

Surf Preise Hier findet ihr die aktuellen Preise unserer Partner vor Ort

Fanatic Center Lahami Bay

1 Wo. Materialmiete von Fanatic/North 235 €

2 Wo. Materialmiete Fanatic/North 395 €

6 Std. Einsteigerkurs inkl. Material 200 €

1 Wo. Lagerung & Service + 10 € für Materialtransfer70 €